Titelbild Pfarrei Heilig Geist

Wir lassen das Licht leuchten

St. Martin-Challenge in Niederbrechen

Wir lassen das Licht leuchten und es soll unsere Herzen zum Strahlen bringen. Licht und Wärme sollen in jedem Haus wohnen. 
Jedes einzelne kleine Licht ist wichtig, weil es die Dunkelheit ein wenig heller macht.
Leider können wir in diesem Jahr nicht unser Martinsfest und unseren Martinsumzug gemeinsam feiern. Deshalb haben wir uns überlegt mit euch eine kleine St. Martins-Challenge zu machen und hoffen, dass Ihr alle fleißig mitmacht.

In dieser Zeit erinnern wir uns an einen ganz besonderen Menschen, der vor sehr langer Zeit gelebt hat: den heiligen Martin. Er war wie ein Licht für andere, denen es nicht gut ging. Er half Menschen, die in Not waren. Die Geschichte, die davon erzählt, wie er mit dem armen Bettler den Mantel geteilt hat, kennt sicher jeder. Martin glaubte fest daran, dass Gott alle Menschen liebt. Mit seinen Taten zeigte er uns, dass wir füreinander da sein können. Doch wie können wir anderen helfen und mit ihnen teilen? Wie können wir sein wie ein Licht in der Dunkelheit?

1. Bastele 5 Tüten
- Male ein Bild von St. Martin und stecke es in die Tüte
- schneide unten die Botschaft aus und packe sie mit einem Teelicht in die Tüte
- Kopiere diese Anleitung und schenke jedes der 5 Tütchen an 5 Personen

2. Überlege dir etwas, was du teilen kannst. (z.B. Süßigkeiten, etwas Selbstgebackenes)

3. Telefoniere mit einer Person, der du seit längerer Zeit mal wieder „Hallo“ sagen wolltest.

4. Nimm deiner Mama/Papa eine Aufgabe im Haushalt ab (z.B. Spülmaschine ausräumen, Wäsche aufhängen, Treppe kehren, usw.)

5. Hänge am Martinstag all deine Laternen in dein Fenster.

6. Gehe um 18 Uhr mit Laterne und deinen Eltern raus und singe das St. Martinslied (wer kann darf auch gern sein Instrument mit nach draußen nehmen). An den Laternen in den Fenstern wirst du erkennen, wieviel Leute bei der Challenge mitgemacht haben.

Wenn du möchtest, schicke ein Bild von Dir und Deiner Laterne zur Veröffentlichung auf info@niederbrechen.de

Wir veröffentlichen die Bilder natürlich auch hier.

Wir wünschen Euch allen ein schönes Martinsfest

Ortsausschuss Niederbrechen / AG St. Martin